Login
de en BBM e.V. Boom Bubble & Blast ENQuETE ART Po.W.E.R. EPKOT books and media archive about BBM Joybots TROIA EXPO Mail
programme 2017 >
Ökofilmtour >
BBM e.V. >
BBM e.V. archive >
KRAKE KAPITAL >
Projekt Bienenwagen >
BBM e.V. past activities >
VERANSTALTUNGSKALENDER 2017

BBM e.V.
Am Elbdeich 17
19309 Unbesandten

März

Ökofilmtour
22.März 2017, 18.30 Uhr

(Der Saal ist beheizt)

„Code of Survival oder Die Geschichte vom Ende der Gentechnik“
Kinodokumentarfilm von Bertram Verhaag, Bertram Verhaag Denkmal-Film 2016, 100 min.


Der abendfüllende Kino-Dokumentarfilm (100 Min.) zeigt, was Millionen Tonnen Glyphosat auf den Feldern anrichten: vergiftete Böden, resistente Unkräuter, verseuchtes Getreide, krankes Vieh – und die Folgen von Gentechnik-Einsatz in der Landwirtschaft. Dass es auch anders geht, beweisen drei nachhaltige Projekte in Indien, Ägypten und Deutschland, die den Boden besser hinterlassen als sie ihn vorgefunden haben und damit bei ihrem Wirtschaften auch an die zukünftigen Generationen denken.

"Code of Survival" ist ein filmisches Plädoyer "zwischen Ohnmacht und Liebe" für die Zukunftsfähigkeit der Landwirtschaft - ohne Gentech-Anbau. Dafür stehen Beispiele in Ägypten, Indien und Bayern und Persönlichkeiten wie Dr. Jane Godall, Vandana Shiva oder ganz autobiografisch der Regisseur Bertram Verhaag selbst.

Anschl. Filmgespräch mit einem Mitarbeiter des Biospärenreservats und Ernst-Alfred Müller,  FÖN e.v., Fernsehjournalist



Mai


Elbelandpartie

           
elp-logo_retinakopie160407135810